Stadtrundfahrt in Dresden

Dresdner Westen mit Schloss Moritzburg und Meissen

Informationen zur Stadtrundfahrt in Dresden

Bei dieser Stadtrundfahrt erkunden wir den Dresdner Westen. Unsere erste Station ist das Schloss Moritzburg, ein ehemaliges Jagd- und Lustschloss des sächsischen Kurfürsten August des Starken. Erbaut im 16. Jahrhundert wird Schloss Moritzburg heute für Ausstellungen, Führungen, Theater und Konzerte genutzt. Die beliebteste Ausstellung ist die berühmte „Aschenbrödel“ Ausstellung, die immer in den Wintermonaten stattfindet. Anschließend fahren wir weiter nach Meissen. Meissen gilt mit seiner 1000-Jährigen Geschichte als die Wiege Sachsens und mit dem „weißen Gold“ ist sie die erste Porzellanmanufaktur die es schaffte, die Rezeptur des bin dahin aus China importierten Porzellans zu kopieren. Seit der Gründung der Manufaktur im 18. Jahrhundert durch August den Starken, wird konsequent und kontinuierlich an den Rezepturen gearbeitet. Jedes einzelne Stück vereint Vergangenheit und Gegenwart, Geschichte und Zukunft und ist das Resultat eines über die Jahrhunderte andauernden Entwicklungsprozesses. Das ist Kunsthandwerk in seiner reinsten Form, dessen Entstehung ihr in den Schauwerkstätten der Manufaktur live miterleben könnt. Aber Meissen hat noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel die hoch über dem Elbtal thronende Albrechtsburg, das älteste Schloss Deutschlands. Über 150 Jahre beherbergte sie die Produktionsräume der Porzellanmanufaktur Meissen. Den mittelalterlichen Dom zu Meissen, ein auf den ersten Blick rein gotisches Bauwerk an dem seit 8 Jahrhunderten gebaut wird. Und Schloss Proschwitz, dem das älteste noch existierende Weingut Sachsens angeschlossen ist. Lasst euch entführen und erlebt die Geschichte des Freistaates Sachsen hautnah.

Stadtrundfahrt in Dresden anfragen:

Wird geladen...
0
0

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Wählen Sie die Private Tour, besteht keine
Mindestteilnehmerzahl.

* Erforderliches Feld

Details

Dresdner Westen mit Schloss Moritzburg und Meissen

  • Sprache: Deutsch
  • Zeitpunkt:

    Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr, individuell nach Kundenwunsch, Samstag und Sonntag nach Absprache

  • Startpunkt:

    Individuell nach Kundenwunsch

  • Dauer in Stunden ca.: 4-6
  • Teilnehmer Mindestens: 5
  • Teilnehmer Maximal: 7

Preis

  • Erwachsene: 99
  • Kinder von 3 bis 12 Jahre: 49
  • Kleinkinder & Babys: 0€
  • Private Tour: 449

Dein Bulli

  • Name: Moritz
  • Beschreibung:

    Moritz kam ungesehen aus Bolivien zu uns. Mit Geländebereifung, einem untersetzten Getriebe und einer zweiten Handbremse bekam Moritz den Spitznamen „Bergziege“. In seinem früheren Leben in Bolivien wurde er nämlich bei der Bergrettung eingesetzt. Von allen Altlasten befreit stellten wir fest, dass Moritz bei seinem Job in Bolivien ganz schön gelitten hatte. Aber mit viel Liebe zum Detail, Geduld und einer originalgetreuen Restaurierung kann Moritz sich nun wieder sehen lassen. Zu den Umbaumaßnamen gehörten die Tieferlegung durch Rasterplattenverstellung, Safari-Fenster, Ausstellfenster rundum und Isofixhalterung für die kleinen Bullifreunde.

Dein Veranstalter in Dresden

  • Name: Mietwagenunternehmen, Christian Baer, Dorfstraße 51, 04860 Torgau
  • E-Mail: info@die-busfahrer.de
  • Telefon: 03421-7784333